Startseite

Aktuell:

Bilanz gezogen und in die Zukunft geschaut

In seiner Mitgliederversammlung konnte der Heimatverein auf ein erfolgreiches erstes Jahr seines Bestehens zurückblicken. In Zusammenarbeit mit der Firma Katrin Schmalz Garten- und Landschaftsbau gelang es einige Bäume im Ort zu pflanzen. Die Umgestaltung des Lindenplatzes konnte auch in dieser Hinsicht vorangetrieben werden. Die aufgestellten Bänke werden im Ort gern zum Verweilen genutzt. Angedacht ist die Pflanzung einer Friedenseiche im Garten hinter dem Denkmal, wie sie einst am Denkmalplatz stand. Im Vorfeld des Ortsjubiläums 2023 möchte der Heimatverein Schautafeln an den Ortseingängen aufstellen, die nachhaltig genutzt werden können.